Schutzkonzept

Damit Sie Ihre Zeit bei uns unbeschwert geniessen können, haben wir im Sporthotel folgendes Schutzkonzept ausgearbeitet – zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeitenden. Stets mit dem Focus, dass weiterhin die gewohnt angenehm sportliche Atmosphäre herrscht.

Unser Schutzkonzept wird laufend an die geltenden Vorschriften des BAG (Bundesamt für Gesundheit) angepasst.

Datum der letzten Änderung: 12.9.2021

 

Massnahmen ab 13.9.2021

Übernachten mit gültigem Covid-Zertifikat

Unter Vorweisen eines gültigen Covid-Zertifikats 3G (ab 16 Jahre) sind alle Restaurationen, Bar, Wellness und Fitness ohne Maske zugänglich.

In öffentlichen Innenräumen (z.B. Reception) gilt weiterhin Maskenpflicht.

Bei Anreise kontrollieren wir alle Gäste auf die Gültigkeit des Zertifikates. Mit gültigem Zertifikat erhalten Sie ein Band, das Ihnen den kontrollfreien Zugang zu den Restaurationen gewährt. Der Zugang zu Wellness und Fitness wird mit dem elektronischen Schlüssel geregelt.

48/72h zertifizierte Tests

Es liegt in der Pflicht des Gastes, sich erneut testen zu lassen, damit der Zugang zu allen Hoteldienstleistungen gewährt ist. 

Übernachten ohne Zertifikat

Die öffentlichen Innenbereiche (z.B. Reception) können unter Einhaltung der Maskenpflicht genutzt werden. Alle anderen Innenbereiche können nicht genutzt werden.

«Frühstück to Go» kann täglich an der Reception bis 17 Uhr am Vortag bestellt und ab 7:30 bis 10 Uhr abgeholt werden. Während diesen Zeiten steht eine Nespressomaschine an der Reception zur Verfügung. Aus dem fixen, kleinen Angebot «Frühstück to Go » können 4 Artikel gewählt werden.

Restaurants

Für Passanten unterliegen alle Restaurants (Arkade&Roseg, SportStübli, SportHütta, Alp Languard) sowie die SportBar im Innenbereich der Zertifikatspflicht.

Terrassen (SportHütta, Alp Languard) können ohne Zertifikat besucht werden. Auf den Terrassen werden die Kontaktdaten erhoben.

 

Allgemeine Massnahmen

Hygiene Massnahmen

Weiterhin stehen in allen Departementen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Am Frühstücks- und Abendtisch stehen Stoffhandschuhe zur Verfügung, damit der direkte Händekontakt am Büffet vermieden wird. Wir legen Ihnen den Gebrauch der Handschuhe nahe.

Mitarbeitende

Unseren Mitarbeitenden steht es offen, mit oder ohne Maske zu arbeiten. Dies geschieht in gegenseitigem Einvernehmen. Nicht geimpfte Mitarbeitende testen sich regelmässig mit den Betriebstestungen was der Zertifizierung gleich kommt.

Wir legen grossen Wert auf persönliche Hygiene und Sauberkeit, frische Luft, regelmässiges Lüften.

Alle Mitarbeitenden sind instruiert und geschult.

Testen

Personen, die weder geimpft noch genesen sind, können zum Erhalt eines Zertifikates einen Test im Testzentrum St. Moritz oder Samedan machen.

Eigenverantwortung

Wir zählen weiterhin auf die Eigenverantwortung unserer Gäste. Von Herzen wünschen wir einen unbeschwerten und gesunden Aufenthalt und stehen für Fragen sehr gerne zur Verfügung