Willkommen in Pontresina Bainvgnieu a Puntraschigna

Pontresina im höchsten Seitental des Oberengadins erfreut sich einer sonnigen und windgeschützten Lage mit einer freien Hangterrasse nach Südwesten. Das langgestreckte und gut erhaltene typische Engadinerdorf steigt von 1777 auf 1860 Meter über Meer an. Es ist umgeben von dichten Arven- und Lärchenwäldern. Pontresina wurde im Frühling 2016 als Familiendestination ausgezeichnet.

Das Sporthotel Pontresina liegt mitten in Pontresina, ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten.

Zimmer im Sporthotel hier auswählen

Zimmer buchen

Unsere Sportangebote finden Sie hier

 

Einige Ideen für den Winter

Langlaufen

Ski fahren/ Snowboarden

Eislaufen 

 

Einige Ideen für den Sommer/Herbst 

Wandern

Biken

Klettern und Hochtouren

 

 

Aktuell in Pontresina

Die letzten Tage haben wir uns sehr intensiv mit der Covid-19-Situation auseinander gesetzt. Nach den Schlagzeilen zu St. Moritz haben sich die Mitarbeitenden der Hotels in Pontresina und das ganze Sporthotel-Team auf das Virus testen lassen - Resulat: Null Ansteckungen im Sporthotel, von den in Pontresina getesteten Hotelmitarbeitenden war einer von 415 Tests positiv.

Hier noch ein Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung der Gemeinde Pontresina: 

"Vielversprechende Covid-19-Testresultate bei Pontresiner Hotel-Mitarbeitenden

Im Rahmen seiner Reaktion auf die Covid-19-Vorfälle am Wochenende vom 16./17. Januar 2021 in St. Moritz ap-pellierte das Bündner Gesundheitsamt an die Nachbargemeinden ebenfalls verstärkt Tests durchzuführen.

Am 19. Januar 2021 startete der GFS Pontresina unter Leitung von Thomas C. Walther ein Projekt zum Test der Pontresiner Hotellerie-Mitarbeitenden. Die Ortsarztpraxis von Dr. med. Lüzza Campell bot Hand. Ab Mittwochmittag bis Donnerstagmittag wurden 415 Personen mit dem PCR-Verfahren getestet, was rund 80% aller Pontresiner Hotellerie-Mitarbeitenden entspricht. 1 Person wurde positiv auf das Covid-19-Virus getestet, 414 Personen wurden negativ getestet.

GFS-Chef Thomas C. Walther, selber auch Hotelier, ist sehr zufrieden mit dem Resultat: «Es belegt, dass unsere Schutzkonzepte funktionieren und dass sie befolgt werden. Und wir werden nicht nachlassen!» Erfreut ist er auch über die grosse Unterstützung aus der örtlichen Hotellerie und die sehr hohe Akzeptanz der freiwilligen Testaktion bei den Hotel-Mitarbeitenden."

Und es wird weiter getestet: Die Mitarbeitenden des Sporthotels werden sich ab Ende Januar mehrmals wöchentlich testen lassen. 

Weitere Informationen zu unseren Covid-19 Schutzmassnahmen