Über Schnee und Stein

Gerade im verschneiten Winter ist Wandern bei uns herrlich: das Tal glänzt weiss, der Himmel strahlt stahlblau und die Nadelwälder trotzen der prickelnd kalten Luft. 150 Kilometer Wege im Oberengadin warten darauf, von Ihnen erwandert zu werden. Nichts wie los! Dank unserer Schuhheizung können Sie auch problemlos mehrere Tage hintereinander lange unterwegs sein. Die Benutzung ist natürlich kostenlos.

Wanderservice

  • Schuhputzmaschine
  • Trockenraum für nasse Schuhe
  • Wandervorschläge und Wandertipps
  • Persönliche Beratung
  • Marschtee
  • Kostenloser Wäscheservice für Sportbekleidung. Bis 20 Uhr abgeben – Tags drauf ab 8 Uhr sauber und frisch gewaschen zurück

Schneeschuhlaufen

Auf leisen Tritten die unberührte Winterlandschaft entdecken. Die Bergsteigerschule bietet jede Woche mehrmals geführte Schneeschuhtagestouren an: www.bergsteiger-pontresina.ch

Schneeschuhtouren auf eigene Faust

  • Maloja – Petpreir – Isola (ca. 2.5 Std. retour)
  • Plaun da Lej – Grevasalvas – Blaunca (ca. 2 Std. retour)
  • Bergstation Furtschellas (Sils) – Rabgiusa Hütte (ca. 1.5 Std. ein Weg, markiert)
  • Muottas Muragl Schneeschuhwanderweg (ca. 1.5 Std. ein Weg, markiert)
  • Pontresina Surovas – Morteratsch – Chünetta – Gletschervorfeld – Morteratsch (8 km)
  • Pontresina – Celerina (6 – 7 km retour, markiert)
  • Diavolezza Talstation – Alp Bondo – Lej Pitschen – Diavolezza (13 km)
  • Samedan – Alp Muntatsch
  • Albulapass – Alp Nouva – Punt Granda – Passhöhe
  • Zuoz – Alp Es-cha dadoura / Alp Belvair
  • Rundgang Buffalora / Ofenpass (3 – 5 Std.)
  • Zernez: Ofenpass Rundweg Buffalora (3 – 5 Std.)