Klettern, Seilpark und Hochtouren

Klettersteige, Hochseilgarten und Klettergärten für Einsteiger und Profis in unmittelbarer Nähe.

Klettersteige

Pontresina bietet drei Klettersteige mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad:

Klettersteig La Resgia

Der überaus attraktive Klettersteig startet beim Werkhof Pontresina. Er führt in zwei anspruchsvollen Stunden Richtung Alp Languard und endet unmittelbar bei der Waldgrenze. Von hier aus erreicht man in einer Viertelstunde unser Bergrestaurant Alp Languard.

Klettersteig Piz Trovat 1

Die erste «Via Ferrata» des Engadins führt in zwei Stunden auf den Piz Trovat (3146 m) und bietet, gerade mal zwanzig Minuten von der Bergstation Diavolezza entfernt, ein einfaches, aber imposantes Klettererlebnis mit gigantischer Weitsicht. Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. Die obligatorische Ausrüstung kann an der Talstation Diavolezza gemietet werden.

Klettersteig Piz Trovat II

Die schwierige Variante der «Via Ferrata» am Piz Trovat. Ihr Schwierigkeitsgrad (K5-6) erfordert viel Kraft und Ausdauer, längere überhängende Stücke (bis zu 30 Meter!) setzen bergsteigerisches Können voraus.

Die Bergsteigerschule Pontresina bietet täglich geführte Klettersteig-Touren.
www.bergsteiger-pontresina.ch

Kletterhalle S-chanf

Klettern und Bouldern in einer perfekten Kletterhalle. Holz, Glas und der freie Blick in die Berglandschaft prägen den Eindruck. Auf rund 450 m² Kletterfläche sowie 120 m² Boulderwänden (Boulderraum) bieten sich Entfaltungsmöglichkeiten in jedem Schwierigkeitsgrad. Eine integrierte Kletterlounge ladet zum Ausruhen ein. Die Kletterhalle wird von einem Profiteam aus motivierten und topausgebildeten Bergführern von «Go Vertical» aus Pontresina betreut.

Öffnungszeiten Serlas, S-chanf: täglich 17 – 23 Uhr.
www.serlas.ch

Hochseilgarten Pontresina

Balancieren, rollen, wippen, klettern, krabbeln, schwingen, hüpfen, steigen oder springen von den verschiedenen Routen von Station zu Station. Der eigenen Kreativität sind bei der Überwindung der Hindernisse keine Grenzen gesetzt! Verschiedene Schwierigkeitsgrade stehen für die unterschiedlichsten Könnerstufen zur Auswahl. Die Anlage eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, Erwachsene, Familien, Vereine, Schulen und Eventgruppen. Kurz: für alle, die Freude an der Bewegung mitbringen.

Informationen und Öffnungszeiten unter www.govertical.ch

Alpine Hochtouren

Alpinismus hat in Pontresina eine grosse Tradition. Das direkt am Bernina-Massiv gelegene Bergdorf ist für das Bergsteigen geradezu prädestiniert. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die imposanten Gipfel der Ostalpen zum ersten Mal bestiegen – dies vorwiegend von einheimischen Bergsteigern. Seither sind die majestätischen Engadiner Schneeberge attraktiver Anziehungspunkt vieler Bergsteiger.

Programm unter www.bergsteiger-pontresina.ch