SONNENUNTERGANGSWANDERUNG.

Sie fahren mit der letzten Bahn auf Muottas Muragl und wandern in Abendstimmung den Höhenweg  entlang auf die Alp Languard. Auf unserer Alp erwartet Sie gegen Bestellung ein Rucksack voller einheimischen Spezialitäten, die sie auf der ruhigen Terrasse mit der herrlichen Aussicht auf das Bernina Massiv geniessen können. Lassen Sie Ihren Gedanken freien lauf und staunen sie über das Naturspektakel. Danach spazieren sie wieder ins Tal. Wie kann man den Tag perfekter ausklingen lassen?

 

Um die Tour etwas anspruchsvoller zu machen, empfehlen wir auf Muottas Muragl hochzulaufen und / oder via Segantinihütte auf die Alp zu gehen. Vielleicht begegnen Sie noch einem Steinbock?

Anfragen

Den Tag ruhig ausklingen lassen. >

HÖCHSTES STRANDBAD DER WELT.

Auf einem Hochplateau mitten im Stazerwald liegt in einer grossen Lichtung der Stazersee, fernab von Verkehr und Alltag. Der Badesee vor bizarrer Bergkulisse ist mit dem Bike in 20 Minuten oder zu Fuss in ca. 45 Minuten erreichbar. Auch ein Kinderspielplatz ist vorhanden.

Besonderer Tipp: Morgens oder abends hinjoggen, ins kalte Nass springen und die ersten oder letzten Sonnenstrahlen geniessen.

Anfragen

Erleben Sie den Stazersee. >

DER BARFUSSWEG.

Barfusswandern durchblutet nicht nur die Füsse, sondern wirkt sich auch positiv auf das eigene Wohlbefinden aus: Das Herzkreislauf- system wird angeregt, die Vitalität gestärkt und die Abwehrkräfte werden aktiviert. Die Barfuss- trails führen mitten durch die atemberaubende Natur rund um Celerina mit dem Stazerwald als Highlight. Mit Marschdauern zwischen 45 Minuten und 2 Stunden sowie verschiedenen Schwierigkeitsgraden bieten sie jedem seine passende Strecke.

Anfragen

Für Naturverbundene. >

WANDERUNG ZUM EWIGEN EIS.

Eines der beeindruckendsten Naturerlebnisse im Engadin ist die Wanderung zur gewaltigen Gletscherzunge des Morteratschgletschers. Sehen, wie das Weiss des Gletschers im hellen Licht dem azurfarbenen Himmel Paroli bietet. Riechen, wie die frische, kühle Luft den Duft der Wälder in die Höhe trägt. Hören, wie der Gletscher sich bewegt und fantastische Gletscherbrüche bildet. Und fühlen, wie der Körper vom Wasser des milchig-eisigen Gletschersees Kraft und Energie gewinnt. Kneippen in einem unvergleichlichen Naturschauspiel.

Anfragen

Eine Wanderung für alle Sinne. >

AUSSICHTSPUNKT FÜR IHR WOHLBEFINDEN.

Die Segantinihütte, ein ehemaliger Schafstall, bietet ein Hüttenerlebnis der Extraklasse – auf 2731 m ü. M., hoch über Pontresina. Der Blick von hier in die Engadiner Bergwelt ist überwäl- tigend. Bei Vollmond und bei schönem Wetter ist die Segantinihütte auch am Abend geöffnet. Erleben und staunen Sie, wie die Sonne langsam untergeht, sich Ruhe ausbreitet und die Zeit der Blauen Stunde die Berge und Seen in ein sagenhaftes Licht taucht. Zeit für sich, weit weg vom Alltag.

Anfragen

Segantini Hütte. >

FLIEGENFISCHEN - EIN BESONDERES ERLEBNIS

Passionierte Fliegenfischer und alle, die es werden wollen, finden am Berninapass im Lej Nair oder Lej Pitschen die optimalen Bedingungen.

 

Unser Tipp:

Erleben Sie am Bergsee wie der Tag erwacht und geniessen Sie Ihr vorbestelltes Frühstück nach einem erfolgreichen Fang.

 

Weitere Informationen:

  • 1. Juni - 15. Oktober von 5 Uhr morgens bis 23 Uhr abends
  • Für Sporthotelgäste kostenlos
  • Fliegenfischen lernen: Fliegenfischerschule Andy Esslinger, andy.esslinger@fliegenfischerschule.ch
    T. 081 833 63 37 oder Moblie: 079 445 49 87
Anfragen

Optimale Bedingungen am Berninapass. >